FFH-Gebiet

Albvorland Nürtingen-Kirchheim

Typ FFH-Gebiet
Nummer 7322311
Status verordnet
Verordnungsdatum 30.10.2018
Letzte Verordnung 30.10.2018
Fläche 18,82 km² (1.882 ha)
Schutzgebietssteckbrief FFH-Gebiet 7322311
Art Art (wiss.) Code Anzahl Steckbrief
Alpenbock Rosalia alpina 1087 3
Bechsteinfledermaus Myotis bechsteini 1323 14
Eremit Osmoderma eremita 1084 1
Gelbbauchunke Bombina variegata 1193 4
Groppe, Mühlkoppe Cottus gobio 1163 3
Großes Mausohr Myotis myotis 1324 16
Grünes Besenmoos Dicranum viride 1381 28
Hirschkäfer Lucanus cervus 1083 50
Spanische Fahne Callimorpha quadripunctaria 1078 3
Steinkrebs Austropotamobius torrentium 1093 3
Name Name (BW) Nr. Anzahl Steckbrief
Natürliche eutrophe Seen mit einer Vegetation des Magnopotamions oder Hydrocharitions Natürliche nährstoffreiche Seen 3150 14
Submediterrane Halbtrockenrasen (Mesobromion) Submediterrane Halbtrockenrasen (Mesobromion) [EG] 6212 6
Feuchte Hochstaudenfluren, planar bis montan Feuchte Hochstaudenfluren, planar bis montan [EG] 6431 2
Magere Flachland-Mähwiesen (Alopecurus pratensis, Sanguisorba officinalis) Magere Flachland-Mähwiesen 6510 107
Kalktuffquellen (Cratoneurion) Kalktuffquellen 7220* 1
Kalkfelsen mit Felsspaltenvegetation Kalkfelsen mit Felsspaltenvegetation 8210 3
Hainsimsen-Buchenwald (Luzulo-Fagetum) Hainsimsen-Buchenwald 9110 3
Waldmeister-Buchenwald (Asperulo-Fagetum) Waldmeister-Buchenwald 9130 31
Schlucht- und Hangmischwälder Tilio-Acerion Schlucht- und Hangmischwälder 9180* 1
Auenwälder mit Alnus glutinosa und Fraxinus excelsior (Alno-Padion, Alnion incanae, Salicion albae) Auenwälder mit Erle, Esche, Weide 91E0* 32

* prioritäre Lebensräume

Kurzbeschreibung Nr. Erhebungsbogen
Beibehaltung der naturnahen Waldwirtschaft 17322311320002
Schaffung von Pufferflächen zur Vermeidung von Nährstoffeinträgen 27322311320044
Extensive 1-schürige Pflegemahd mit Abräumen (Schwerpunkt Juli - August) in Kombination mit Entfernung von Initialverbuschung und Gehölzsukzession 27322311320020
Auslichten des Gehölzbestandes, Zurückdrängen von Gehölzsukzession 27322311320033
Extensive 2- schürige Mahd mit Abräumen in Kombination mit Entfernung von Initialverbuschung und Auslichten des Gehölzbestandes 27322311320016
Extensive 2- schürige Mahd mit Abräumen in Kombination mit Auslichten des Gehölzbestandes 27322311320017
Extensive 2- schürige Mahd mit Abräumen in Kombination mit Rücknahme von Baumpflanzungen 27322311320018
Sporadische Pflegemahd von Hochstaudenfluren und Randbereichen einer Tuffquelle 27322311320021
Sporadische Pflegemahd von Hochstaudenfluren in Kombination mit Entfernung von Initialverbuschung und Auslichten des Gehölzbestandes 27322311320022
Offenhalten von Stillgewässer-Ufern in Kombination mit Regulierung des Fischbestandes und des Wasser- und Sedimenthaushaltes 27322311320030
2- oder mehrschürige Mahd mit Abräumen zur Ausmagerung, 1. Mahd ab 15.05., später Übergang zu Maßnahme A2 27322311320005
2- oder mehrschürige Mahd mit Abräumen zur Ausmagerung in Kombination mit Extensivierung der Grünlandnutzung 27322311320006
2- oder mehrschürige Mahd mit Abräumen zur Ausmagerung in Kombination mit Anpassung der Grünlandnutzung hinsichtlich Nutzungszeitpunkt und Nutzungsweise 27322311320007
2- oder mehrschürige Mahd mit Abräumen zur Ausmagerung in Kombination mit Beseitigung von Störungen durch Holzlagerung u.a. 27322311320008
Extensive 2- schürige Mahd mit Abräumen, 1. Mahd i.d.R. erste Junihälfte 27322311320009
Extensive 2- schürige Mahd mit Abräumen, 1. Mahd i.d.R. erste Junihälfte in Kombination mit Anpassung der Grünlandnutzung hinsichtlich Nutzungszeitpunkt und Nutzungsweise 27322311320010
Extensive 1-schürige Pflegemahd mit Abräumen (Schwerpunkt Juli - August) 27322311320019
Extensive 2- schürige Mahd mit Abräumen, 1. Mahd i.d.R. erste Junihälfte in Kombination mit Extensivierung der Grünlandnutzung 27322311320011
Extensive 2- schürige Mahd mit Abräumen in Kombination mit Anpassung der Grünlandnutzung und Auslichten des Gehölzbestandes 27322311320012
Extensive 2- schürige Mahd mit Abräumen in Kombination mit Anpassung der Grünlandnutzung und Rücknahme von Baumpflanzungen 27322311320013
Extensive 2- schürige Mahd mit Abräumen in Kombination mit Beseitigung von Störungen durch Holzlagerung und Rücknahme von Baumpflanzungen 27322311320014
Extensive 2- schürige Mahd mit Abräumen, 1. Mahd i.d.R. erste Junihälfte in Kombination mit Entfernung von Initialverbuschung und Gehölzsukzession 27322311320015
Extensive Beweidung von Magerrasen und Heiden mit Schafen u. Ziegen 27322311320023
Extensive Beweidung von Magerrasen und Heiden in Kombination mit Entfernung von Initialverbuschung und Gehölzsukzession 27322311320024
Extensive Beweidung von Magerrasen und Heiden in Kombination mit Entfernung von Initialverbuschung und Gehölzsukzession und Auslichten des Gehölzbestandes 27322311320025
Unterbindung bzw. Vermeidung von punktuellen Gewässerbelastungen 27322311320038
Mähweide bzw. angepasste Beweidung, ohne Düngung und Zufütterung 27322311320026
Offenhalten von Stillgewässer-Ufern in Kombination mit Ausbaggerung bzw. Entschlammung von Stillgewässern 27322311320031
Offenhalten von Stillgewässer-Ufern in Kombination mit Regulierung des Wasser- und Sedimenthaushaltes 27322311320032
Mähweide bzw. angepasste Beweidung, ohne Düngung und Zufütterung in Kombination mit Optimierung des Weidemanagements 27322311320027
Mähweide bzw. angepasste Beweidung, ohne Düngung und Zufütterung in Kombination mit Entfernung von Initialverbuschung und Gehölzsukzession 27322311320028
Auflichten bzw. Offenhalten von Stillgewässer-Ufern 27322311320029
Selektive Wiederherstellung der Durchgängigkeit von Fließgewässern 27322311320034
Anlage und Pflege von Kleingewässern für die Gelbbauchunke im Offenland 27322311320036
Anlage und Pflege von Kleingewässern für die Gelbbauchunke im Wald 27322311320037
Regulierung des Wasser- und Sedimenthaushaltes von Stillgewässern 27322311320039
Angepasste Pflege von staudenreichen Säumen / Schonung von Wasserdost bei Maßnahmen zur Wegeunterhaltung 27322311320041
Erhaltung geeigneter Offenland-Lebensräume für Fledermäuse und Hirschkäfer 27322311320042
Erhaltung des aktuell guten Brutbaumangebotes für den Eremit durch Baumerhalt und Nachpflanzung 27322311320043
Errichtung bzw. Erweiterung von Amphibienleitanlagen an der K 1243 und an der B 297 27322311320045
Sicherung und Betreuung einer Mausohr-Wochenstube in Kirchheim unter Teck (außerhalb der Gebietsgrenzen) 27322311320046
{{ feature.modal_description }}
Maßnahmen Nr. {{ feature_data.number }}
Flächengröße {{ feature_data.current_area_formatted }}
Beschreibung {{ feature_data.description }}... (vollständige Beschreibung im Erhebungsbogen)
Lebensraumtypen
  • {{ item.habitat_type_code }} {{ item.name_bw }}
Arten
  • {{ item.species_code }} {{ item.deutsche_name }}
Maßnahmen
  • {{ item.management_measure_key }} {{ item.management_measure }} Priorität: hoch Priorität: mittel Priorität: gering