FFH-Gebiet

Glemswald und Stuttgarter Bucht

Typ FFH-Gebiet
Nummer 7220311
Status verordnet
Verordnungsdatum 30.10.2018
Letzte Verordnung 30.10.2018
Fläche 38,91 km² (3.891 ha)
Schutzgebietssteckbrief FFH-Gebiet 7220311
Art Art (wiss.) Code Anzahl Steckbrief
Bachneunauge Lampetra planeri 1096 5
Bechsteinfledermaus Myotis bechsteini 1323 16
Dunkler Wiesenknopf-Ameisen-Bläuling Maculinea nausithous 1061 45
Eremit Osmoderma eremita 1084 5
Gelbbauchunke Bombina variegata 1193 4
Groppe, Mühlkoppe Cottus gobio 1163 10
Großes Mausohr Myotis myotis 1324 31
Grünes Besenmoos Dicranum viride 1381 61
Heller Wiesenknopf-Ameisen-Bläuling Maculinea teleius 1059 33
Hirschkäfer Lucanus cervus 1083 3
Nördlicher Kammmolch Triturus cristatus 1166 1
Spanische Fahne Callimorpha quadripunctaria 1078 15
Steinkrebs Austropotamobius torrentium 1093 3
Name Name (BW) Nr. Anzahl Steckbrief
Oligo- bis mesotrophe kalkhaltige Gewässer mit benthischer Vegetation aus Armleuchteralgen Kalkreiche, nährstoffarme Stillgewässer mit Armleuchteralgen 3140 6
Natürliche eutrophe Seen mit einer Vegetation des Magnopotamions oder Hydrocharitions Natürliche nährstoffreiche Seen 3150 20
Submediterrane Halbtrockenrasen (Mesobromion) Submediterrane Halbtrockenrasen (Mesobromion) [EG] 6212 6
Artenreiche montane Borstgrasrasen (und submontan auf dem europäischen Festland) auf Silikatböden Artenreiche Borstgrasrasen 6230* 4
Pfeifengraswiesen auf kalkreichem Boden, torfigen und tonig-schluffigen Böden (Molinion caeruleae) Pfeifengraswiesen 6410 1
Pfeifengraswiesen auf bodensauren Standorten (Juncion acutiflori p.p.) Pfeifengraswiesen auf bodensauren Standorten (Juncion acutiflori p.p.) [EG] 6412 1
Feuchte Hochstaudenfluren, planar bis montan Feuchte Hochstaudenfluren, planar bis montan [EG] 6431 7
Magere Flachland-Mähwiesen (Alopecurus pratensis, Sanguisorba officinalis) Magere Flachland-Mähwiesen 6510 437
Kalktuffquellen (Cratoneurion) Kalktuffquellen 7220* 5
Hainsimsen-Buchenwald (Luzulo-Fagetum) Hainsimsen-Buchenwald 9110 40
Waldmeister-Buchenwald (Asperulo-Fagetum) Waldmeister-Buchenwald 9130 13
Subatlantischer oder mitteleuropäischer Stieleichenwald oder Hainbuchenwald (Carpinion betuli) [Stellario-Carpinetum] Sternmieren-Eichen-Hainbuchenwald 9160 6
Labkraut-Eichen-Hainbuchenwald Galio-Carpinetum Labkraut-Eichen-Hainbuchenwald 9170 4
Alte bodensaure Eichenwälder auf Sandebenen mit Quercus robur Bodensaure Eichenwälder auf Sandebenen 9190 1
Auenwälder mit Alnus glutinosa und Fraxinus excelsior (Alno-Padion, Alnion incanae, Salicion albae) Auenwälder mit Erle, Esche, Weide 91E0* 115

* prioritäre Lebensräume

Kurzbeschreibung Nr. Erhebungsbogen
Belassen eines ausreichenden Alholzschirms 27220311320016
Förderung lebensraumtypischer Baumarten bei der Waldpflege 17220311320003
Neophytenbekämpfung 17220311320005
Gezielte Förderung der lebensraumtypischen Baumartenzusammensetzung und Erhalt der Baumveteranen im Rotwildpark 17220311320006
Beibehaltung Naturnahe Waldwirtschaft 17220311320002
Einschürige Sommermahd mit Belassen von Wechselbrachestreifen 27220311320008
Extensive (ein- bis) zweischürige Mahd 27220311320009
Befristete dreischürige Mahd, ohne Düngung (Wiederherstellungsflächen) 27220311320010
Entwicklung beobachten 27220311320011
Zweischürige Mahd mit angepassten Mahdterminen 27220311320012
Pflege von Säumen und Lichtungen mit Hochstauden 27220311320013
Errichtung Krebssperren gegen invasive Krebsarten 27220311320014
Belassen der Brut- und Verdachtsbäume sowie besiedlungsgeeigneter weiterer Bäume (Alle Erfassungseinheiten) 27220311320002
Behutsame Freistellung bedrängter oder eingewachsener Althölzer (Greutter-wald und Rot-/Schwarzwildpark mit Solitude und Pfaffenwald) 27220311320003
Auflichtung von Waldbereichen zur Förderung freistehender großkroniger Ei-chen (Rot-/Schwarzwildpark mit Solitude und Pfaffenwald) 27220311320004
Regelmäßige Neuanlage von Stillgewässern auf dem StOÜbPl Böblingen 27220311320005
Verringerung der Gewässerunterhaltung 27220311320006
Extensive Schafbeweidung und regelmäßige Gehölzentfernung 27220311320007
Bereitstellen künstlicher Fledermausquartiere 27220311320015
Einschürige Mahd und regelmäßige Gehölzentfernung 27220311320018
Extensive (zwei- bis) dreischürige Mahd, ohne Düngung 27220311320019
Gehölzsukzession zurückdrängen 27220311320021
Ein- bis zweischürige Mahd und angepasste Mahdtermine, Belassen von Bracheanteilen 27220311320022
Anlage von Temporärgewässern 27220311320023
Zweischürige Mahd, ohne Düngung mit angepassten Mahdterminen (Wiederherstellungsflächen) 27220311320024
{{ feature.modal_description }}
Maßnahmen Nr. {{ feature_data.number }}
Flächengröße {{ feature_data.current_area_formatted }}
Beschreibung {{ feature_data.description }}... (vollständige Beschreibung im Erhebungsbogen)
Lebensraumtypen
  • {{ item.habitat_type_code }} {{ item.name_bw }}
Arten
  • {{ item.species_code }} {{ item.deutsche_name }}
Maßnahmen
  • {{ item.management_measure_key }} {{ item.management_measure }} Priorität: hoch Priorität: mittel Priorität: gering