FFH-Gebiet

Feuchtgebiete um Altshausen

Typ FFH-Gebiet
Nummer 8023341
Status verordnet
Verordnungsdatum 05.11.2018
Letzte Verordnung 05.11.2018
Fläche 14,19 km² (1.419 ha)
Schutzgebietssteckbrief FFH-Gebiet 8023341
Art Art (wiss.) Code Anzahl Steckbrief
Bachmuschel Unio crassus 1032 1
Bauchige Windelschnecke Vertigo moulinsiana 1016 2
Biber Castor fiber 1337 14
Dunkler Wiesenknopf-Ameisen-Bläuling Maculinea nausithous 1061 1
Europäischer Bitterling Rhodeus amarus 1134 3
Firnisglänzendes Sichelmoos Drepanocladus vernicosus 1393 1
Frauenschuh Cypripedium calceolus 1902 2
Gelbbauchunke Bombina variegata 1193 1
Große Moosjungfer Leucorrhinia pectoralis 1042 1
Großes Mausohr Myotis myotis 1324 10
Nördlicher Kammmolch Triturus cristatus 1166 1
Schmale Windelschnecke Vertigo angustior 1014 19
Sumpf-Glanzkraut Liparis loeselii 1903 12
Name Name (BW) Nr. Anzahl Steckbrief
Natürliche eutrophe Seen mit einer Vegetation des Magnopotamions oder Hydrocharitions Natürliche nährstoffreiche Seen 3150 18
Dystrophe Seen und Teiche Dystrophe Seen 3160 2
Flüsse der planaren bis montanen Stufe mit Vegetation des Ranunculion fluitantis und des Callitricho-Batrachion Fließgewässer mit flutender Wasservegetation 3260 2
Pfeifengraswiesen auf basen- bis kalkreichen Standorten (Eu-Molinion) Pfeifengraswiesen auf basen- bis kalkreichen Standorten (Eu-Molinion) [EG] 6411 11
Feuchte Hochstaudenfluren, planar bis montan Feuchte Hochstaudenfluren, planar bis montan [EG] 6431 4
Magere Flachland-Mähwiesen (Alopecurus pratensis, Sanguisorba officinalis) Magere Flachland-Mähwiesen 6510 13
Lebende Hochmoore Naturnahe Hochmoore 7110* 1
Noch renaturierungsfähige degradierte Hochmoore Geschädigte Hochmoore 7120 14
Übergangs- und Schwingrasenmoore Übergangs- und Schwingrasenmoore 7140 20
Kalkreiche Sümpfe mit Cladium mariscus und Arten des Caricion davallianae Kalkreiche Sümpfe mit Schneidried 7210* 15
Kalktuffquellen (Cratoneurion) Kalktuffquellen 7220* 2
Kalkreiche Niedermoore Kalkreiche Niedermoore 7230 16
Waldmeister-Buchenwald (Asperulo-Fagetum) Waldmeister-Buchenwald 9130 1
Moorwälder Moorwälder 91D0* 7
Auenwälder mit Alnus glutinosa und Fraxinus excelsior (Alno-Padion, Alnion incanae, Salicion albae) Auenwälder mit Erle, Esche, Weide 91E0* 16
Montane bis alpine bodensaure Fichtenwälder (Vaccinio-Piceetea) Bodensaure Nadelwälder 9410 2

* prioritäre Lebensräume

Kurzbeschreibung Nr. Erhebungsbogen
Erhaltungsmaßnahme WS1 Unbegrenzte Sukzession im Bannwald 18023341320002
Erhaltungsmaßnahme WS2 Zur Zeit keine Maßnahmen im Wald, Entwicklung beobachten 18023341320003
Erhaltungsmaßnahme W1 Beibehaltung der naturnahen Waldwirtschaft 18023341320004
Erhaltungsmaßnahme WL1 Auflichtung von Frauenschuh-Standorten 18023341320005
Erhaltungsmaßnahme AL Aushagerung: vorübergehend frühe Steumahd 28023341320005
Erhaltungsmaßnahme Q Quellbereiche von der Waldbewirtschaftung ausnehmen 28023341320015
Erhaltungsmaßnahme B Erhaltung und Förderung der Großmuschelbestände in den Lebensstätten des Bitterlings 28023341320016
Erhaltungsmaßnahme KG2 Freistellung und Entlandung von Kleingewässern für die Große Moosjungfer 28023341320007
Erhaltungsmaßnahme H Sicherung der hydrologischen Situation 28023341320008
Erhaltungsmaßnahme P Pufferstreifen einrichten 28023341320009
Erhaltungsmaßnahme L Angepasste landwirtschaftliche Nutzung 28023341320010
Erhaltungsmaßnahme G1 Sicherung naturnaher Stillgewässer mitsamt ihren Verlandungsbereichen 28023341320011
Erhaltungsmaßnahme G2 Erhaltung und Förderung naturnaher Gewässerstrukturen an Fließgewässern 28023341320012
Erhaltungsmaßnahme G3 Fortführung der Gewässerrestaurierungsmaßnahmen 28023341320013
Erhaltungsmaßnahme SU4 Sicherung des Mosaiks aus Offen- und Gehölzlebensräumen durch gelegentliches Zurückdrängen von Gehölzsukzession 28023341320020
Erhaltungsmaßnahme XN Neophyten bekämpfen 28023341320021
Erhaltungsmaßnahme XS Schilfbekämpfung auf Streuwiesen 28023341320022
Erhaltungsmaßnahme KG1 Erhaltung und Optimierung von Kleingewässern für Amphibien 28023341320014
Erhaltungsmaßnahme E2 Jährliche Streumahd ab Oktober 28023341320002
Erhaltungsmaßnahme M Monitoring der Sumpf-Glanzkraut-Bestände 28023341320004
Erhaltungsmaßnahme SU1 Gehölzsukzession zurücknehmen (Erstpflege) 28023341320017
Erhaltungsmaßnahme SU2 Gelegentliches Zurückdrängen von Gehölzsukzession durch Entbuschung oder Herbstmahd 28023341320018
Erhaltungsmaßnahme SU3 Mahd alle 2 oder 3 Jahre ab Oktober mit Abräumen 28023341320019
Erhaltungsmaßnahme A1 Aushagerung: vorübergehend zweischürig 28023341320023
Erhaltungsmaßnahme A2 Aushagerung: vorübergehend dreischürig 28023341320024
Erhaltungsmaßnahme E1 Jährliche Streumahd Anfang September (bei Bedarf auch schon früher) 28023341320025
Erhaltungsmaßnahme E2 Jährliche Streumahd ab Mitte September mit Wechselbracheanteil 28023341320026
Erhaltungsmaßnahme EM Jährliche Streumahd frühestens im Mitte September mit Wechselbracheanteil (Bereiche mit Großem Wiesenknopf) 28023341320027
Erhaltungsmaßnahme EV Jährliche Mahd i. d. R. im Herbst (ggf. auch zweischürig); alternativ: angepasste Beweidung 28023341320028
Erhaltungsmaßnahme Z1 Zweischürige Nutzung, Verzicht auf Düngung 28023341320029
Erhaltungsmaßnahme Z2 Zweischürige Nutzung, Erhaltungsdüngung 28023341320030
Erhaltungsmaßnahme ZM1 Zweischürige Nutzung, Mahdruhe von Ende Mai bis Anfang September; Verzicht auf Düngung 28023341320031
Wiederherstellungsmaßnahme YZ: Wiederherstellung von FFH-Mähwiesen (ohne Maculinea) 28023341320032
Wiederherstellungsmaßnahme YZM: Wiederherstellung von FFH-Mähwiesen (mit Maculinea) 28023341320033
Wiederherstellungsmaßnahme YW Wiederbegründung von Extensivgrünland 28023341320034
Erhaltungsmaßnahme GG Sicherung der extensiven Grünlandnutzung in Gewässereinzugsgebieten 28023341320035
Erhaltungsmaßnahme W2 Pflege linearer bzw. kleinflächiger Gehölzbestände 28023341320036
Erhaltungsmaßnahme W3 Sicherung der Gehölzbestände 28023341320037
Erhaltungsmaßnahme WN Sicherung von Nadelholzanteilen für das Grüne Koboldmoos 28023341320038
Erhaltungsmaßnahme BM Fortführung des Bibermanagements 28023341320039
Erhaltungsmaßnahme VB Verbesserung der Biotopverbundfunktion 28023341320040
Kurzbeschreibung Nr. Erhebungsbogen
Entwicklungsmaßnahme w4 Förderung von Habitatstrukturen im Wald 18023341330002
Entwicklungsmaßnahme gw Schließung von Gräben im Wald 18023341330003
Entwicklungsmaßnahme kg4 Entwicklung von Fortpflanzungsgewässern für die Große Moosjungfer 28023341330003
Entwicklungsmaßnahme d Verbesserung der Durchgängigkeit und Gewässerstruktur an der Booser Ach und am Mühlbach 28023341330004
Entwicklungsmaßnahme ug Entwicklung eines naturnahen Ufergehölzsaumes für die Kleine Flussmuschel 28023341330005
Entwicklungsmaßnahme kg3 (pp.) Optimierung von Kleingewässern für Amphibien 28023341330006
Entwicklungsmaßnahme kg3 (pp.) Neuschaffung von Kleingewässern für Amphibien 28023341330007
Entwicklungsmaßnahme xr Ausbildung dichter Gehölzriegel verhindern (Offenlandverbund) 28023341330011
Entwicklungsmaßnahme g4 Weitere Verringerung der Nährstoffeinträge in den Königseggsee 28023341330008
Entwicklungsmaßnahme su5 Gehölzsukzession zurücknehmen (Erstpflege) 28023341330009
Entwicklungsmaßnahme zm2 Zweischürige Nutzung mit Abräumen, keine Düngung; Mahdruhe von Ende Mai bis Anfang September 28023341330016
Entwicklungsmaßnahmen ee Entwicklung von Extensivgrünland für den Dunklen Wiesenknopf-Ameisenbläuling 28023341330017
Entwicklungsmaßnahme su6 Moore offenhalten (gelegentliche Entbuschung) 28023341330010
Entwicklungsmaßnahme a3 Aushagerung: vorübergehend zweischürig 28023341330012
Entwicklungsmaßnahme a4 Aushagerung: vorübergehend dreischürig 28023341330013
Entwicklungsmaßnahme e3 Jährliche Streumahd Anfang September (bei Bedarf auch schon früher) 28023341330014
Entwicklungsmaßnahme z3 Zweischürige Nutzung mit Abräumen, keine Düngung 28023341330015
Entwicklungsmaßnahme en Entwicklung von Nass- und Feuchtwiesen/-weiden 28023341330018
Entwicklungsmaßnahme w5 Förderung der naturnahen Waldwirtschaft 28023341330019
{{ feature.modal_description }}
Maßnahmen Nr. {{ feature_info.number }}
Flächengröße {{ feature_info.current_area_formatted }}
Beschreibung {{ feature_info.description }}... (vollständige Beschreibung im Erhebungsbogen)
Lebensraumtypen
  • {{ item.habitat_type_code }} {{ item.name_bw }}
Arten
  • {{ item.species_code }} {{ item.deutsche_name }}
Maßnahmen
  • {{ item.management_measure_key }} {{ item.management_measure }} Priorität: hoch Priorität: mittel Priorität: gering