FFH-Gebiet

Gäulandschaft an der Würm

Typ FFH-Gebiet
Nummer 7319341
Status verordnet
Verordnungsdatum 30.10.2018
Letzte Verordnung 30.10.2018
Fläche 8,53 km² (853 ha)
Schutzgebietssteckbrief FFH-Gebiet 7319341
Art Art (wiss.) Code Anzahl Steckbrief
Bechsteinfledermaus Myotis bechsteini 1323 23
Gelbbauchunke Bombina variegata 1193 1
Großer Feuerfalter Lycaena dispar 1060 3
Großes Mausohr Myotis myotis 1324 25
Grünes Besenmoos Dicranum viride 1381 4
Nördlicher Kammmolch Triturus cristatus 1166 2
Schmale Windelschnecke Vertigo angustior 1014 1
Spanische Fahne Callimorpha quadripunctaria 1078 14
Kurzbeschreibung Nr. Erhebungsbogen
Erhaltungsmaßnahme AuT im NSG 17319341320003
Erhaltungsmaßnahme NNW 17319341320002
Entnahme der Fischbestände aus den Laichgewässern des Kammmolchs im Steinbruch Dagersheimer Berg 27319341320015
Erhaltung der Laichgewässer und angrenzenden Landlebensräume des Kammmolchs 27319341320016
Anlage von Temporärgewässern zur Erhaltung eines Gelbbauchunken-Habitats 27319341320017
Zweimalige Mahd mit Abräumen mit einmaliger früher Mahd wegen Massenaufkommen des Zottigen Klappertopfs 27319341320025
Beweidung mit Schafen (und Ziegen) in Umtriebs- oder Hüteweide mit zeitweise frühem erstem Weidegang gegen Vergrasung 27319341320026
Offenhaltung von Kalk-Pionierrasen und Kalk-Magerrasen durch Gehölzentfernung in mehrjährigem Turnus 27319341320006
Erhaltung der Durchgängigkeit eines Triebweges durch regelmäßige Gehölzpflege 27319341320007
Einmalige Mahd mit Abräumen von Kalk-Magerrasen entsprechend der derzeitigen Nutzung 27319341320008
Wiederherstellung des Lebensraumtyps Magere Flachland-Mähwiesen durch Extensivierung und regelmäßige Mahd 27319341320009
Grünlandnutzung mit Belassen von Saumstreifen und Schonung von Ampfern für den Großen Feuerfalter 27319341320002
Erhaltung blütenreicher Säume für die Spanische Flagge 27319341320003
Entschlammung des Egelsees bei Bedarf 27319341320004
Beweidung mit Schafen (und Ziegen) in Umtriebs- oder Hüteweide, bei Bedarf Gehölzsukzession zurückdrängen 27319341320005
Wiederherstellung des Lebensraumtyps Magere Flachland-Mähwiesen durch Entfernung der Gehölzsukzession und regelmäßige Mahd 27319341320010
Erhaltung und Kontrolle der Fledermauskästen 27319341320013
Erhaltung und Pflege von Streuobstbeständen 27319341320014
Erhaltung der Lebensstätten des Großen Feuerfalters und der Schmalen Windelschnecke durch Mahd 27319341320018
Einmalige Mahd mit Abräumen und Nachbeweidung: Magere Wiesen auf vorwiegend trockenen bis mittleren Standorten am Mittelberg 27319341320021
Ein- bis zweimalige Mahd mit Abräumen: Magere bis mittlere Wiesen auf vorwiegend trockenen bis frischen Standorten; im Merklinger Ried (Lebensstätte des Feuerfalters) auf frischen bis feuchten Standorten 27319341320022
Zweimalige Mahd mit Abräumen: Mittlere Wiesen auf vorwiegend mäßig trockenen bis frischen Standorten 27319341320023
Zwei- (bis drei-) malige Mahd mit Abräumen: Wüchsige Wiesen auf vorwiegend frischen (bis wechselfeuchten) gut nährstoffversorgten Standorten 27319341320024
{{ feature.modal_description }}
Maßnahmen Nr. {{ feature_info.number }}
Flächengröße {{ feature_info.current_area_formatted }}
Beschreibung {{ feature_info.description }}... (vollständige Beschreibung im Erhebungsbogen)
Lebensraumtypen
  • {{ item.habitat_type_code }} {{ item.name_bw }}
Arten
  • {{ item.species_code }} {{ item.deutsche_name }}
Maßnahmen
  • {{ item.management_measure_key }} {{ item.management_measure }} Priorität: hoch Priorität: mittel Priorität: gering