FFH-Gebiet

Unteres Taubertal

Typ FFH-Gebiet
Nummer 6223311
Status verordnet
Verordnungsdatum 30.10.2018
Letzte Verordnung 30.10.2018
Fläche 8,55 km² (855 ha)
Schutzgebietssteckbrief FFH-Gebiet 6223311
Art Art (wiss.) Code Anzahl Steckbrief
Bachmuschel Unio crassus 1032 1
Bechsteinfledermaus Myotis bechsteini 1323 3
Biber Castor fiber 1337 6
Dunkler Wiesenknopf-Ameisen-Bläuling Maculinea nausithous 1061 5
Europäischer Bitterling Rhodeus amarus 1134 3
Frauenschuh Cypripedium calceolus 1902 3
Gelbbauchunke Bombina variegata 1193 1
Groppe, Mühlkoppe Cottus gobio 1163 3
Großer Feuerfalter Lycaena dispar 1060 3
Großes Mausohr Myotis myotis 1324 7
Hirschkäfer Lucanus cervus 1083 4
Mopsfledermaus Barbastella barbastellus 1308 6
Spanische Fahne Callimorpha quadripunctaria 1078 4
Name Name (BW) Nr. Anzahl Steckbrief
Natürliche eutrophe Seen mit einer Vegetation des Magnopotamions oder Hydrocharitions Natürliche nährstoffreiche Seen 3150 7
Flüsse der planaren bis montanen Stufe mit Vegetation des Ranunculion fluitantis und des Callitricho-Batrachion Fließgewässer mit flutender Wasservegetation 3260 11
Formationen von Juniperus communis auf Kalkheiden und -rasen Wacholderheiden 5130 14
Lückige basophile oder Kalk-Pionierrasen (Alysso-Sedion albi) Kalk-Pionierrasen 6110* 3
Submediterrane Halbtrockenrasen (Mesobromion) Submediterrane Halbtrockenrasen (Mesobromion) [EG] 6212 7
Trockenrasen (Xerobromion) Trockenrasen (Xerobromion) [EG] 6213 4
Feuchte Hochstaudenfluren der planaren und montanen bis alpinen Stufe Feuchte Hochstaudenfluren 6430 40
Magere Flachland-Mähwiesen (Alopecurus pratensis, Sanguisorba officinalis) Magere Flachland-Mähwiesen 6510 20
Silikatfelsen mit Felsspaltenvegetation Silikatfelsen mit Felsspaltenvegetation 8220 7
Hainsimsen-Buchenwald (Luzulo-Fagetum) Hainsimsen-Buchenwald 9110 9
Waldmeister-Buchenwald (Asperulo-Fagetum) Waldmeister-Buchenwald 9130 9
Mitteleuropäischer Orchideen-Kalk-Buchenwald (Cephalanthero-Fagion) Orchideen-Buchenwälder 9150 1
Labkraut-Eichen-Hainbuchenwald Galio-Carpinetum Labkraut-Eichen-Hainbuchenwald 9170 3
Schlucht- und Hangmischwälder Tilio-Acerion Schlucht- und Hangmischwälder 9180* 1
Auenwälder mit Alnus glutinosa und Fraxinus excelsior (Alno-Padion, Alnion incanae, Salicion albae) Auenwälder mit Erle, Esche, Weide 91E0* 209

* prioritäre Lebensräume

Kurzbeschreibung Nr. Erhebungsbogen
WA7 Entwicklung beobachten 16223311320002
WA6 Spezielle Artenschutzmaßnahme Frauenschuh 16223311320003
WA3 Bejagungsschwerpunkt / Verbissdruck reduzieren 16223311320004
WA5 Gelegentliches Zurückdrängen von Gehölzsukzession entlang von Waldwegen 16223311320005
WA2 Fortsetzung der Niederwaldwirtschaft 16223311320006
WA1 Beibehaltung naturnahe Waldwirtschaft (Erhaltunsmaßnahmen NNW) 16223311320007
GL1 Fortsetzung der extensiven Nutzung von Wirtschaftsgrünland: 2-schürig ab Anfang Juni; auf Wiederherstellungsflächen befristet 3-schürig ab Mitte/Ende Mai 26223311320002
GL2 Extensive Nutzung von Wirtschaftsgrünland zum Schutz des Dunklen-Wiesenknopf-Ameisen-Bläulings: 2-schürig, keine Nutzung Mitte Juni bis An-fang September 26223311320003
GL8 Zurückdrängen von Neophyten in Mager- und Pionierrasen sowie im Frisch-Grünland 26223311320008
GL4 Fortsetzung der extensiven Beweidung von Wacholderheiden und Magerrasen 26223311320004
SG1 Artgerechtes Gebiets- und Gewässermanagement für die Gelbbauchunke 26223311320009
GL5 Fortsetzung bzw. Einführung der Mahd von Wacholderheiden und Magerrasen 26223311320005
GL6 Fortsetzung des Zurückdrängens zu starker Gehölzsukzession in Wacholder-heiden, Mager- und Pionierrasen 26223311320006
GL7 Entfernung von Ablagerungen in Mager- und Pionierrasen 26223311320007
SG2 Erhaltung gering beschatteter Stillgewässer 26223311320010
SG3 Regelmäßige Teilentschlammung von Stillgewässern 26223311320011
SG4 Minimierung von Nährstoffeinträgen in Stillgewässer 26223311320012
SG5 Zurückdrängen invasiver Neophyten in Stillgewässern 26223311320013
FG1 Sicherung der bestehenden Wasserqualität der Fließgewässer 26223311320014
FG2 Strukturfördernde Maßnahmen zum Schutz der Kleinen Flussmuschel 26223311320015
FG3 Vermeidung von Eingriffen in die Gewässersohle im Bereich der Taubermün-dung zum Schutz der Kleinen Flussmuschel 26223311320016
FG4 Reduktion der Bisam- und Nutria-Bestände im Bereich der Taubermündung zum Schutz der Kleinen Flussmuschel 26223311320017
FG5 Sicherung eines angemessenen Mindestabflusses in Ausleitungsstrecken 26223311320018
FG6 Herbstmahd von Hochstaudenfluren alle 3 bis 5 Jahre 26223311320019
FG7 Zurückdrängen von Gehölzen in Hochstaudenfluren 26223311320020
FG8 Zurückdrängen invasiver Neophyten in Hochstaudenfluren 26223311320021
AS1 Monitoring der Wochenstuben des Großen Mausohrs 26223311320022
AS2 Waschbärvergrämung an den Wochenstuben des Großen Mausohrs 26223311320023
AS3 Abstimmung mit Fledermauskundlern vor Ort 26223311320024
WA4 Vermeidung von Insektizideinsatz im Wald und am Waldrand 26223311320025
GL3 Spezielles Nutzungsregime zum Schutz des Großen Feuerfalters: Belassen un-gemähter Ampfer-Bestände 26223311320026
Kurzbeschreibung Nr. Erhebungsbogen
wa2 Maßnahmen zur Stabilisierung und Erhöhung der Eichenanteile 16223311330002
wa4 Gezielte Eingriffe zur Förderung schützenswerter Pflanzenarten 16223311330003
wa1 Förderung von Habitatstrukturen im Wald 16223311330004
wa3 Bejagungsschwerpunkt / Verbissdruck reduzieren 16223311330005
wa5 Keine Eingriffe / Nutzungsverzicht 16223311330007
as3 Verbesserung der Wochenstubenquartiere in der ehemaligen Schreinerei Bronnbach 26223311330025
as1 Aufstellen von Hinweisschildern zum Schutz des Bibers 26223311330023
gl1 Stärkere Extensivierung vorhandener Flachland-Mähwiesen: befristete 3-schürige Mahd ohne Düngung ab Mitte/Ende Mai 26223311330002
gl3 Förderung des Dunklen Wiesenknopf-Ameisen-Bläulings: zweischürig, keine Nutzung Mitte Juni bis Anfang September 26223311330004
sg1 Förderung des Strukturreichtums an Stillgewässern 26223311330006
sg2 Reduktion beschattender Gehölze an Stillgewässern 26223311330007
sg3 Reduktion LRT-untypischer Fischbestände in Stillgewässer 26223311330008
gl2 Neuentwicklung von Flachland-Mähwiesen: befristete 3-schürige Mahd ohne Düngung ab Mitte/Ende Mai 26223311330003
gl4 Rückentwicklung von Kiefernforsten und Flächen mit Gehölzsukzession zu Wacholderheiden und Kalk-Magerrasen 26223311330005
sg4 Reduktion der Bisam- und Nutriabestände an Stillgewässern 26223311330009
sg5 Neuentwicklung von Stillgewässer-LRT 26223311330010
fg1 Strukturfördernde Maßnahmen an Fließgewässern 26223311330011
fg2 Reduktion schädlicher Stoffeinträge und Einleitungen in Fließgewässer 26223311330012
fg3 Sicherung und Stärkung der Funktion von Gewässerrandstreifen 26223311330013
fg9 Vergrößerung und qualitative Verbesserung vorhandener Hochstaudenfluren 26223311330019
fg4 Reduktion von Beschattung an ausgewählten Tauberabschnitten 26223311330014
as2 Entwicklung und Umsetzung eines für die Gelbbauchunke geeigneten Vernet-zungsprojektes in der Tauberaue und im Kammerforst 26223311330024
fg5 Prüfung und falls notwendig Verbesserung der Durchgängigkeit der Fließge-wässer 26223311330015
fg6 Prüfung und falls notwendig Verbesserung der Fischschutzeinrichtungen im Bereich von Wasserkraftanlagen 26223311330016
fg10 Neuentwicklung von Hochstaudenfluren durch Auflichtung von Auwaldstreifen 26223311330020
fg11 Lenkung der Freizeitnutzung an Tauber und Main 26223311330021
fg7 Zurückdrängen invasiver Neophyten am Mainufer 26223311330017
fg8 Reduktion der Bisam- und Nutria-Bestände an Fließgewässern 26223311330018
fg12 Entwicklung besonnter, blütenreicher Säume entlang der Fließgewässer 26223311330022
as4 Aufwertung der Winterquartiere ?Alter Bahntunnel Wertheim? und ?Eiskeller Bronnbach? 26223311330026
as5 Monitoring der Winterquartiere ?Alter Bahntunnel Wertheim? und ?Eiskeller Bronnbach? 26223311330027
gl5 Prüfung der Störungsintensität von Freizeitnutzungen auf die Notwendigkeit von Lenkungsmaßnahmen 26223311330028
AU1 Entwicklung und Umsetzung eines für die Gelbbauchunke geeigneten Bio-topverbundes zwischen den Steinbrüchen Dietenhan und Urphar 26223311330029
AU2 Maßnahmen zum Erhalt und zur Verbesserung der Wasserqualität der Fließ- und Stillgewässer 26223311330030
{{ feature.modal_description }}
Maßnahmen Nr. {{ feature_data.number }}
Flächengröße {{ feature_data.current_area_formatted }}
Beschreibung {{ feature_data.description }}... (vollständige Beschreibung im Erhebungsbogen)
Lebensraumtypen
  • {{ item.habitat_type_code }} {{ item.name_bw }}
Arten
  • {{ item.species_code }} {{ item.deutsche_name }}
Maßnahmen
  • {{ item.management_measure_key }} {{ item.management_measure }} Priorität: hoch Priorität: mittel Priorität: gering