FFH-Gebiet

Pfinzgau Ost

Typ FFH-Gebiet
Nummer 7017341
Status verordnet
Verordnungsdatum 12.10.2018
Letzte Verordnung 12.10.2018
Fläche 17,7 km² (1.770 ha)
Schutzgebietssteckbrief FFH-Gebiet 7017341
Art Art (wiss.) Code Anzahl Steckbrief
Bauchige Windelschnecke Vertigo moulinsiana 1016 5
Bechsteinfledermaus Myotis bechsteini 1323 19
Dunkler Wiesenknopf-Ameisen-Bläuling Maculinea nausithous 1061 12
Gelbbauchunke Bombina variegata 1193 1
Großer Feuerfalter Lycaena dispar 1060 32
Großes Mausohr Myotis myotis 1324 18
Grünes Besenmoos Dicranum viride 1381 2
Heldbock Cerambyx cerdo 1088 1
Heller Wiesenknopf-Ameisen-Bläuling Maculinea teleius 1059 3
Hirschkäfer Lucanus cervus 1083 7
Schmale Windelschnecke Vertigo angustior 1014 4
Spanische Fahne Callimorpha quadripunctaria 1078 23
Name Name (BW) Nr. Anzahl Steckbrief
Natürliche eutrophe Seen mit einer Vegetation des Magnopotamions oder Hydrocharitions Natürliche nährstoffreiche Seen 3150 1
Naturnahe Kalk-Trockenrasen und deren Verbuschungsstadien (Festuco-Brometalia) Kalk-Magerrasen 6210 40
Feuchte Hochstaudenfluren der planaren und montanen bis alpinen Stufe Feuchte Hochstaudenfluren 6430 11
Magere Flachland-Mähwiesen (Alopecurus pratensis, Sanguisorba officinalis) Magere Flachland-Mähwiesen 6510 459
Kalkfelsen mit Felsspaltenvegetation Kalkfelsen mit Felsspaltenvegetation 8210 1
Waldmeister-Buchenwald (Asperulo-Fagetum) Waldmeister-Buchenwald 9130 27
Mitteleuropäischer Orchideen-Kalk-Buchenwald (Cephalanthero-Fagion) Orchideen-Buchenwälder 9150 3
Schlucht- und Hangmischwälder Tilio-Acerion Schlucht- und Hangmischwälder 9180* 1
Auenwälder mit Alnus glutinosa und Fraxinus excelsior (Alno-Padion, Alnion incanae, Salicion albae) Auenwälder mit Erle, Esche, Weide 91E0* 42

* prioritäre Lebensräume

Kurzbeschreibung Nr. Erhebungsbogen
Zweischürige Mahd mit Abräumen 27017341320004
Einschürige Mahd mit Abräumen 27017341320005
Mahd von Hochstaudenfluren 27017341320006
Extensive (Mäh-)Weidenutzung 27017341320007
Extensive Beweidung mit leichten Tierarten/-rassen 27017341320008
Kontrolle der Gehölzentwicklung 27017341320009
Fortführung der naturnahen Waldwirtschaft inkl. Belassen von Alt- und Totholz 27017341320010
Besondere Waldpflege im Schonwald "Römerberg" 27017341320011
Prozessschutz, eingriffsfreie Gehölzstrukturen 27017341320012
Forcierung jagdlicher Maßnahmen 27017341320013
Stillgewässer-Pufferzone 27017341320014
Extensive Teichnutzung 27017341320015
Entschlammung, Entkrautung 27017341320016
Beobachtung der Biotopentwicklung 27017341320017
Prüfung und ggf. Wiederherstellung des Wasserhaushalts 27017341320018
Erhaltung strukturreicher Biotopkomplexe für die Spanische Flagge 27017341320019
Erhaltung von geeigneten Habitat- und Flächennutzungskomplexen für den Großen Feuerfalter 27017341320020
Wiederansiedlung der Spelz-Trespe 27017341320033
Angepasste Mahdnutzung für Wiesenknopf-Ameisen-Bläulinge 27017341320021
Angepasste (Mäh-)Weidenutzung für den Dunklen Wiesenknopf-Ameisen-Bläuling 27017341320022
Erhaltung vernetzter Laichgewässer der Gelbbauchunke 27017341320025
Erhaltungsmaßnahme Heldbock ? Waldsäume nordöstlich Dietlingen 27017341320023
Pflege von Windelschnecken-Habitaten 27017341320024
Wiederherstellung LRT 6210 Kalk-Magerrasen 27017341320031
Wiederherstellung LRT 6510 Magere Flachland-Mähwiesen 27017341320032
Erhaltung geeigneter Landlebensräume für die Gelbbauchunke 27017341320026
Sicherung wichtiger Fortpflanzungsstätten der Gelbbauchunke vor Befahrung 27017341320027
Erhaltung geeigneter Waldhabitate für Fledermäuse 27017341320028
Erhaltung geeigneter Offenlandhabitate für Fledermäuse 27017341320029
Quartierschutzmaßnahmen in Alteichen- und Altbuchenbeständen 27017341320030
Sicherung und Betreuung der Wochenstube des Großen Mausohrs in der Evangelischen Kirche in Stein 27017341320034
Sicherung des Quartiers des Großen Mausohrs in der Klosterwegbrücke der BAB 8 27017341320035
Sicherung des Quartierverbunds der Bechsteinfledermaus am Mittelstberg westlich von Pforzheim sowie der Anbindung an das FFH-Gebiet 27017341320036
Kontrolle von potentiellen Fledermausquartieren und Maßnahmen, Beispiel Evangelische Kirche in Ispringen 27017341320037
Prüfung und ggf. Verbesserung vorhandener Querungsmöglichkeiten an der BAB 8 27017341320038
{{ feature.modal_description }}
Maßnahmen Nr. {{ feature_info.number }}
Flächengröße {{ feature_info.current_area_formatted }}
Beschreibung {{ feature_info.description }}... (vollständige Beschreibung im Erhebungsbogen)
Lebensraumtypen
  • {{ item.habitat_type_code }} {{ item.name_bw }}
Arten
  • {{ item.species_code }} {{ item.deutsche_name }}
Maßnahmen
  • {{ item.management_measure_key }} {{ item.management_measure }} Priorität: hoch Priorität: mittel Priorität: gering