FFH-Gebiet

Elzbachtal und Odenwald Neckargerach

Typ FFH-Gebiet
Nummer 6521311
Status verordnet
Verordnungsdatum 12.10.2018
Letzte Verordnung 12.10.2018
Fläche 16,58 km² (1.658 ha)
Schutzgebietssteckbrief FFH-Gebiet 6521311
Art Art (wiss.) Code Anzahl Steckbrief
Bachneunauge Lampetra planeri 1096 4
Biber Castor fiber 1337 5
Dunkler Wiesenknopf-Ameisen-Bläuling Maculinea nausithous 1061 10
Europäischer Dünnfarn Trichomanes speciosum 1421 5
Groppe, Mühlkoppe Cottus gobio 1163 5
Großer Feuerfalter Lycaena dispar 1060 3
Großes Mausohr Myotis myotis 1324 12
Grünes Besenmoos Dicranum viride 1381 4
Hirschkäfer Lucanus cervus 1083 2
Nördlicher Kammmolch Triturus cristatus 1166 1
Spanische Fahne Callimorpha quadripunctaria 1078 5
Name Name (BW) Nr. Anzahl Steckbrief
Natürliche eutrophe Seen mit einer Vegetation des Magnopotamions oder Hydrocharitions Natürliche nährstoffreiche Seen 3150 4
Flüsse der planaren bis montanen Stufe mit Vegetation des Ranunculion fluitantis und des Callitricho-Batrachion Fließgewässer mit flutender Wasservegetation 3260 38
Trockene europäische Heiden Trockene Heiden 4030 1
Artenreiche montane Borstgrasrasen (und submontan auf dem europäischen Festland) auf Silikatböden Artenreiche Borstgrasrasen 6230* 14
Pfeifengraswiesen auf kalkreichem Boden, torfigen und tonig-schluffigen Böden (Molinion caeruleae) Pfeifengraswiesen 6410 12
Feuchte Hochstaudenfluren der planaren und montanen bis alpinen Stufe Feuchte Hochstaudenfluren 6430 29
Feuchte Hochstaudenfluren, planar bis montan Feuchte Hochstaudenfluren, planar bis montan [EG] 6431 15
Magere Flachland-Mähwiesen (Alopecurus pratensis, Sanguisorba officinalis) Magere Flachland-Mähwiesen 6510 128
Silikatfelsen mit Felsspaltenvegetation Silikatfelsen mit Felsspaltenvegetation 8220 15
Hainsimsen-Buchenwald (Luzulo-Fagetum) Hainsimsen-Buchenwald 9110 20
Waldmeister-Buchenwald (Asperulo-Fagetum) Waldmeister-Buchenwald 9130 6
Subatlantischer oder mitteleuropäischer Stieleichenwald oder Hainbuchenwald (Carpinion betuli) [Stellario-Carpinetum] Sternmieren-Eichen-Hainbuchenwald 9160 1
Schlucht- und Hangmischwälder Tilio-Acerion Schlucht- und Hangmischwälder 9180* 7
Auenwälder mit Alnus glutinosa und Fraxinus excelsior (Alno-Padion, Alnion incanae, Salicion albae) Auenwälder mit Erle, Esche, Weide 91E0* 85

* prioritäre Lebensräume

Kurzbeschreibung Nr. Erhebungsbogen
Alt- und Totholzanteile belassen W2 16521311320004
Fortführung Naturnahe Waldwirtschaft W1 16521311320005
Müllbeseitigung W4 16521311320006
Bejagungsschwerpunkte bilden W3 16521311320007
Entwicklung beobachten W5 16521311320002
Pflege des Kammmolch-Laichgewässers C8 26521311320022
Reduzierung Fischbesatz in Stillgewässern B1 26521311320003
Verringerung der Gewässerunterhaltung von Fließgewässern B2 26521311320002
Zweischürige Mahd auf Mähwiesen, ohne Düngung mit Nutzungspause (Wiederherstellungs-flächen 6510) unter Berücksichtigung von Anhang ll-Bläulingen A12 26521311320014
Pflege von Säumen und Lichtungen mit Hochstauden für die Spanische Flagge C5 26521311320015
Einschürige Mahd und regelmäßige Gehölzentfernung auf Magerrasen A1 26521311320004
Alternierende zweijährige Spätmahd auf Magerrrasen unter Berücksichtigung des Dunkelen Wiesenknopf-Ameisenbläulings A9 26521311320005
Mehrjährige Spätmahd auf Heideflächen A10 26521311320006
Extensive (ein- bis) zweischürige Mahd auf Mähwiesen A3 26521311320007
Belassen eines ausreichenden Altholzschirms in alten Laubwaldbeständen als Nahrungshabitate des Großen Mausohrs C2 26521311320016
Extensive (zwei- bis) dreischürige Mahd auf Mähwiesen, ohne Düngung A4 26521311320008
Sicherung und Betreuung der Mausohr-Wochenstube in Neckargerach C6 26521311320017
Erhaltung geeigneter Grünland- und Gehölzlebensräume als Jagdgebiet sowie als Leitlinien für Fledermäuse C3 26521311320018
Weitgehender Nutzungsverzicht von Felsbereichen mit Vorkommen des Europäischen Dünnfarns C4 26521311320019
Befristete dreischürige Mahd auf Mähwiesen, ohne Düngung A5 26521311320009
Gehölzsukzession auf Mähwiesen zurückdrängen A6 26521311320010
Zweischürige Mahd und 12-wöchige Nutzungspause auf Mähwiesen unter Berücksichtigung von Anhang ll-Bläulingen A7 26521311320011
Jährliche Spätmahd und regelmäßige Gehölzentfernung auf Magerrasen unter Berücksichtigung von Anhang ll-Bläulingen A2 26521311320020
Ein- bis zweischürige Mahd und 12-wöchige Nutzungspause sowie Belassen von Bracheanteilen/Altgrasstreifen für Anhang ll-Bläulinge A8 26521311320012
Belassen eines hohen Laubholzanteils und Quartierangebots im Wald für Fledermäuse C1 26521311320021
Befristete dreischürige Mahd auf Mähwiesen, ohne Düngung (Wiederherstellungsflächen 6510) A11 26521311320013
Sicherung von Mausohr-Gebäudequartieren im Umfeld des FFH-Gebietes und Quartieraufwertung C7 26521311320023
Kurzbeschreibung Nr. Erhebungsbogen
Naturnahe Waldbestockung um Felsbereiche fördern w5 16521311330003
Foerderung standortsheimischer Baumarten w2 16521311330004
Förderung lebensraumtypischer Habitatstrukturen (Tot- und Altholz) w1 16521311330005
Mahd von Feuchten Hochstaudenfluren im Wald w6 16521311330006
Neophytenbekaempfung w3 16521311330002
Waldpflege zur Optimierung des Hirschkäfer-Vorkommens c2 16521311330007
Rückbau von Sohl- und Uferbefestigungen, Gewässerrenaturierung von Fließgewässern unter Berücksichtigung von Groppe und Bachneunauge b3 26521311330002
Rückbau von Wehranlagen zur Optimierung der Durchgängigkeit für Groppe und Bachneunauge und andere typische Arten der Fließgewässer b5 26521311330003
Gehölzanflug auf Moorflächen beseitigen w4 26521311330011
Überprüfungen von Einleitungen und Verbesserung der Wasserqualität durch Reduktion stofflicher Einträge in Fließgewässern b4 26521311330004
Entschlammung von Stillgewässern b1 26521311330005
Reduzierung Fischbesatz in Stillgewässern b2 26521311330006
Befristete zweischürige Mahd und Gehölzentfernung auf Magerrasen a2 26521311330007
Befristete dreischürige Mahd auf Mähwiesen, ohne Düngung a1 26521311330008
Ein- bis zweischürige Mahd mit Abräumen und Nutzungspause, Belassen von Bracheanteilen für den Dunklen Wiesenknopf-Ameisenbläuling a3 26521311330009
Anlage von Stillgewässern als potenzielle Laichgewässer des Kammmolchs c3 26521311330010
Extensivierung und Verbreiterung von gesetzlich notwendigen Gewässerrandstreifen nach § 29 WG zur Entwicklung weiterer Hochstaudenfluren b6 26521311330013
Förderung Laubholzanteil und Verbesserung von Habitatstrukturen für Fledermäuse c1 26521311330014
{{ feature.modal_description }}
Maßnahmen Nr. {{ feature_info.number }}
Flächengröße {{ feature_info.current_area_formatted }}
Beschreibung {{ feature_info.description }}... (vollständige Beschreibung im Erhebungsbogen)
Lebensraumtypen
  • {{ item.habitat_type_code }} {{ item.name_bw }}
Arten
  • {{ item.species_code }} {{ item.deutsche_name }}
Maßnahmen
  • {{ item.management_measure_key }} {{ item.management_measure }} Priorität: hoch Priorität: mittel Priorität: gering