Management-Konzept:

Name Wissenschaftlicher Name Artengruppe WZA N2000 JWMG
Schild-Milchling Schild-Milchling

Der Schild-Milchling, auch Blasser Violett-Milchling (Lactarius aspidus) ist ein weißer Milchling mit einem leicht violettem Stiel. Sein Hut wird bis zu 5 cm breit, welcher auf einem ca. 3 cm langen …

Lactarius aspideus Pilze
Schafporling Schafporling

Der Schafsporling wächst meist in kleinen Grüppchen oder ist sogar büschelig verwachsen. Seine Fruchtkörper werden bis 12 cm groß, sind oberseits bräunlich und im trockenen Zustand feldrig …

Albatrellus ovinus s.l. Pilze
Satans-Röhrling Satans-Röhrling

Der Satans-Röhrling ist ein Porling der in lichten, wärmebegünstigten Laubwäldern in Kalkgebieten vorkommt. Er geht Mykorrhizaverbindungen mit Laubbäumen ein, bevorzugt mit der Buche, und reagiert …

Rubroboletus satanas Pilze
Sand-Veilchen Sand-Veilchen

Das Sand-Veilchen gehört zur Familie der Veilchengewächse. Es wächst als sommergrüne, ausdauernde Halbrosettenstaude mit einer kurzen senkrechten Wurzel. Die Pflanze einschließlich der Kapseln und der …

Viola rupestris Gefäßpflanzen
Samtiger Pfifferling Samtiger Pfifferling

Der Samtige Pfifferling hat einen ca. 2-4 cm orangen Hut und einen obstartigen Geruch. Er unterscheidet sich vom Echten-Pfifferling (Cantharellus cibarius) durch seine orange bis rosa gefärbte …

Cantharellus friesii Pilze
Rötliche Stäbchenflechte Rötliche Stäbchenflechte

Die Rötliche Stäbchenflechte ist eine Krustenflechte mit scheibenförmigen braunroten bis orangeroten, berandeten Fruchtkörpern und einem Lager aus blassgrünen, rundlichen bis länglichen Körnern. Die …

Bacidia rubella Flechten
Rogers Goldhaarmoos Rogers Goldhaarmoos

Rogers Goldhaarmoos auch Großsporiges Goldhaarmoos genannt, gehört zu den Laubmoosen. Es bildet dunkelgrüne Polster, die aus 5 bis 15 mm hohen, aufrechten einfach bis mehrfach verzweigten Stängeln …

Orthotrichum rogeri Moose
Ringdrossel Ringdrossel

Turdus torquatus Vögel
Rindenschröter Rindenschröter

Ceruchus chrysomelinus bewohnt Wälder mit einer hohen Dichte an Totholz (Nilsson et al. 2000).

Ceruchus chrysomelinus Xylobionte Käfer
Rentierflechten Rentierflechten

Cladonia arbuscula und Cladonia rangiferina sind die beiden häufigsten Vertreter der Rentierflechten in Baden-Württemberg. Die Rentierflechten sind recht auffällige, reich verzweigte grauweiße bis …

Cladonia arbuscula/rangiferina Flechten

10 von 122 Arten