Name Wissenschaftlicher Name WZA N2000 JWMG
Dorniger Stachelbart Dorniger Stachelbart

Der Dornige Stachelbart, gehört, wie der Ästige Stachelbart zur Familie der Hericiaceae. Seine Fruchtkörper (Basidiocarpien) bestehen aus muschel- bis konsolenförmig übereinander gruppierten Hüten. …

Hericium cirrhatum
Bruchwald-Saftporling Bruchwald-Saftporling

Der Bruchwald-Saftporling ist ein sommeranueller Porling. Die Art kommt auf Laubholz vor und verursacht Weißfäule. Da die Art nur auf zeitweise überschwemmtem Laubholz (finger- bis armdickem Reisig) …

Abortiporus fractipes
Bergporling Bergporling

Der Bergporling ist ein relativ großer, bis zu 50 cm breiter und nicht selten einige Kilogramm schwerer Pilz. Die Art wächst als Schwächeparasit und Totholzersetzer vorzugsweise auf Tanne …

Bondarzewia mesenterica
Bauchweh-Koralle Bauchweh-Koralle

Die Blasse Bauchwehkoralle, auch Bleicher Ziegenbart genannt, ist eine Art der Korallenflechten. Sie wächst in mehr oder weniger bodensauren Buchenwäldern mit Anteilen von Tanne und Fichte. Sie ist …

Ramaria pallida
Ästiger Stachelbart Ästiger Stachelbart

Der Ästige Stachelbart besteht aus koralloid angeordneten, weißen Fruchtkörpern (Basidiocarpien). Die Art kommt in Laubwäldern insbesondere auf Buche vor. Sie war früher in Mittel- und Plenterwäldern …

Hericium coralloides

5 von 25 Arten