Name Wissenschaftlicher Name WZA N2000 JWMG
Igel-Stachelbart Igel-Stachelbart

Der Igel-Stachelbart ist ein seltener Pilz, der als Wundparasit an älteren Laubbäumen, zumeist Eichen und Buchen, wächst. Er ist sowohl an stehenden als auch an liegenden alten Baumstämmen und …

Hericium erinaceus
Koralle Koralle

Die Gattung Ramaria besitzt aufrechte, stark verzweigte Fruchtkörper (Basidiocarpien). Ihr Fleisch (Trama) ist brüchig und selten zäh. Es gibt in Baden-Württemberg 35 Arten, welche Boden- und …

Ramaria agg.
Lila Milchling Lila Milchling

Der Lila Milchling ist eine Art der Erlenwälder mit dauerhaft nassen Böden. Er gilt als Zeigerart für Bruch-, Sumpf- und Moorwaldstandorte mit hohem ökologischem Wert. Der Lila Milchling zeichnet sich …

Lactarius lilacinus
Orangefarbene Gebirgskoralle Orangefarbene Gebirgskoralle

Die orangefarbene Gebirgskoralle gehört zu den reich verzweigten Korallen-Pilzen. Sie unterscheidet sich von den anderen Korallen-Pilzen durch ihre gold- bis orangegelben Äste, welche meist kräftig …

Ramaria largentii (ss. auct. europ.)
Rosa Koralle Rosa Koralle

Die Rosa Koralle wächst auf feuchten, nährstoffarmen Böden in Laubwäldern der kollinen Stufe. Die Art ist nur noch an wenigen Standorten in Baden-Württemberg zu finden. Sie gehört zu den …

Ramaria subbotrytis
Rosaspitzige Koralle Rosaspitzige Koralle

Die Rosaspitzige Koralle ist eine Art der Korallen-Pilze mit einem großen weißen Fruchtkörper und rosa-weinroten Astspitzen. Sie kommt auf frischen, basenreichen Braunerden in Buchenwäldern vor. Die …

Ramaria rufescens
Samtiger Pfifferling Samtiger Pfifferling

Der Samtige Pfifferling hat einen ca. 2-4 cm orangen Hut und einen obstartigen Geruch. Er unterscheidet sich vom Echten-Pfifferling (Cantharellus cibarius) durch seine orange bis rosa gefärbte …

Cantharellus friesii
Satans-Röhrling Satans-Röhrling

Der Satans-Röhrling ist ein Porling der in lichten, wärmebegünstigten Laubwäldern in Kalkgebieten vorkommt. Er geht Mykorrhizaverbindungen mit Laubbäumen ein, bevorzugt mit der Buche, und reagiert …

Rubroboletus satanas
Schafporling Schafporling

Der Schafsporling wächst meist in kleinen Grüppchen oder ist sogar büschelig verwachsen. Seine Fruchtkörper werden bis 12 cm groß, sind oberseits bräunlich und im trockenen Zustand feldrig …

Albatrellus ovinus s.l.
Schild-Milchling Schild-Milchling

Der Schild-Milchling, auch Blasser Violett-Milchling (Lactarius aspidus) ist ein weißer Milchling mit einem leicht violettem Stiel. Sein Hut wird bis zu 5 cm breit, welcher auf einem ca. 3 cm langen …

Lactarius aspideus

10 von 25 Arten