Name Wissenschaftlicher Name Artengruppe WZA N2000 JWMG
Brauner Eichen-Zipfelfalter Brauner Eichen-Zipfelfalter

Der Braune Eichen-Zipfelfalter gehört zur Schmetterlingsfamilie der Bläulinge (Lycaenidae). Er ist ein Paradebeispiel für die hochgradig gefährdeten Lichtwaldarten. Im Larvalstadium ist er auf …

Satyrium ilicis Schmetterlinge
Braunes Torfmoos Braunes Torfmoos

Das brauen Torfmoos ist ein klein Vertreter der Gruppe der Torfmoose. Anhand des schwarzen Stämmchens ist es im Gelände recht gut erkennbar. Die Art bildet in intakten Hochmooren größere Bulte. Der …

Sphagnum fuscum Moose
Bruchwald-Saftporling Bruchwald-Saftporling

Der Bruchwald-Saftporling ist ein sommeranueller Porling. Die Art kommt auf Laubholz vor und verursacht Weißfäule. Da die Art nur auf zeitweise überschwemmtem Laubholz (finger- bis armdickem Reisig) …

Abortiporus fractipes Pilze
Bunthalsiger Mehlwurmkäfer Bunthalsiger Mehlwurmkäfer

Tenebrio opacus gehört zu den sogenannten Urwaldreliktarten (MÜLLER 2005). Diese Arten haben sehr spezifische Ansprüchen bezüglich urwaldähnlichen Habitatstrukturen, die in unserer Kulturlandschaft …

Tenebrio opacus Xylobionte Käfer
Diptam Diptam

Der Diptam (Dictamnus albus) wird auch Brennender Busch genannt. Die Art hat die Eigenschaft, dass ihre Drüsen während der Reifezeit sehr viele ätherische Öle aussondern, so dass sie schon von weitem …

Dictamnus albus Gefäßpflanzen
Dohlenkrebs Dohlenkrebs

Der Dohlenkrebs ist eine heimische Art der Flusskrebse, die im Südwesten von Baden-Württemberg vorkommt (nordöstliche Verbreitungsgrenze). Weitere Informationen auf waldwissen.net: Flusskrebse – stark …

Austropotamobius pallipes Sonstige Arthropoden
Dorniger Stachelbart Dorniger Stachelbart

Der Dornige Stachelbart, gehört, wie der Ästige Stachelbart zur Familie der Hericiaceae. Seine Fruchtkörper (Basidiocarpien) bestehen aus muschel- bis konsolenförmig übereinander gruppierten Hüten. …

Hericium cirrhatum Pilze
Dreifarbige Koralle Dreifarbige Koralle

Die Dreifarbige Koralle ist im unteren Teil weiß-gelblich, in der Mitte ockergelb und verfärbt sich nach oben hin rötlich bis lachsrosa. Sie ist eine Art der lichten Buchenwälder auf nährstoffarmen …

Ramaria formosa Pilze
Dreizehenspecht Dreizehenspecht

Der Dreizehenspecht ist etwas kleiner als ein Buntspecht und auf Grund des Fehlens jeglichen Rots in der Gefiederfärbung gut bestimmbar. Er bewohnt alte, totholzreiche Nadelwälder, in denen er sich …

Picoides tridactylus Vögel
Echte Flaum-Eiche Echte Flaum-Eiche

Die Flaumeiche ist die heimische Eichenart in Baden-Württemberg mit dem geringsten Verbreitungsspektrum auf den wärmsten und trockensten Standorten. Die jüngsten Triebe der Flaumeiche sind graufilzig …

Quercus pubescens Gefäßpflanzen

10 von 163 Arten