Management-Konzept:

Name Wissenschaftlicher Name Artengruppe WZA N2000 JWMG
Baumpieper Baumpieper

Dieser Vogel ist bekannt für seinen Singflug. Von einer erhöhten Sitzposition aus fliegt er steil hinauf. Fast oben angekommen, fängt er an zu singen und lässt sich dann schnell nach unten gleiten. …

Anthus trivialis Vögel
Bechsteinfledermaus Bechsteinfledermaus

Die Bechsteinfledermaus (Myotis bechsteinii) gehört zur Gattung der Mausohren. Sie ist 4,5–5,5 cm groß (Flügelspannweite: 25–29 cm). Ihre Oberseite ist braun bis rötlichbraun, der Bauch ist weißlich …

Myotis bechsteinii Säugetiere
Berglaubsänger Berglaubsänger

Der Berglaubsänger kommt an wärmebegünstigten felsigen Steilhängen mit lichtem Kiefernwald, Kiefern-Buchen-Mischwald, sowie Eichen-Buchenwald mit reicher Strauch- und Krautschicht vor. Als weiteren …

Phylloscopus bonelli Vögel
Bergporling Bergporling

Der Bergporling ist ein relativ großer, bis zu 50 cm breiter und nicht selten einige Kilogramm schwerer, vielhütiger Porling mit relativ weiten Poren. Die Art wächst als Schwächeparasit und …

Bondarzewia mesenterica Pilze
Berliner Prachtkäfer Berliner Prachtkäfer

Der Berliner Prachtkäfer (auch Eckfleckiger Zahnflügel-Prachtkäfer) ist ein Käfer aus der Familie der Prachtkäfer und der Unterfamilie der Buprestinae. In Baden-Württemberg besiedelt er vor allem …

Dicerca berolinensis Xylobionte Käfer
Birkenzweigflechte Birkenzweigflechte

Die Birkenzweigflechte ist eine kleine, glänzend braune, reich fruchtende Laubflechte von fast polsterigem Wuchs. Sie lebt bevorzugt auf Zweigen von Birken in montanen bis hochmontanen …

Cetraria sepincola Flechten
Borken-Schwefelflechte Borken-Schwefelflechte

Die leuchtend gelbe Krustenflechte kommt in Wäldern bevorzugt auf alten Eichen, sowie auf anderen alten Laubbäumen und Weißtanne vor. Die Bäume werden stets an regengeschützten Flanken und in …

Chrysothrix candelaris Flechten
Brauner Eichen-Zipfelfalter Brauner Eichen-Zipfelfalter

Der Braune Eichen-Zipfelfalter gehört zur Schmetterlingsfamilie der Bläulinge (Lycaenidae). Er ist ein Paradebeispiel für die hochgradig gefährdeten Lichtwaldarten. Im Larvalstadium ist er auf …

Satyrium ilicis Schmetterlinge
Braunes Torfmoos Braunes Torfmoos

Das brauen Torfmoos ist ein klein Vertreter der Gruppe der Torfmoose. Anhand des schwarzen Stämmchens ist es im Gelände recht gut erkennbar. Die Art bildet in intakten Hochmooren größere Bulte. Der …

Sphagnum fuscum Moose
Dorniger Stachelbart Dorniger Stachelbart

Die Fruchtkörper des Dornigen Stachelbartes bestehen aus muschel- bis konsolenförmig übereinander gruppierten Hüten mit Stacheln auch auf der Hut-Oberseite. Sie sind dick- und weichfleischig, weiß bis …

Hericium cirrhatum Pilze

10 von 66 Arten