Management-Konzept:

Name Wissenschaftlicher Name Artengruppe WZA N2000 JWMG
Ästiger Stachelbart Ästiger Stachelbart

Der Ästige Stachelbart besteht aus großen, korallenartig angeordneten, weißen Fruchtkörpern, die mit langen, in Reihen angeordneten Stacheln besetzt sind (G. J. Krieglsteiner et al. 2000, L. …

Hericium coralloides Pilze
Bauchweh-Koralle Bauchweh-Koralle

Die Blasse Bauchwehkoralle, auch Bleicher Ziegenbart genannt, ist eine besonders hell gefärbte, jung fast weißliche Art der Korallenpilze. Sie wächst in leicht sauren bis mesophilen Buchen- und …

Ramaria pallida Pilze
Baumpieper Baumpieper

Dieser Vogel ist bekannt für seinen Singflug. Von einer erhöhten Sitzposition aus fliegt er steil hinauf. Fast oben angekommen, fängt er an zu singen und lässt sich dann schnell nach unten gleiten. …

Anthus trivialis Vögel
Bechsteinfledermaus Bechsteinfledermaus

Die Bechsteinfledermaus (Myotis bechsteinii) gehört zur Gattung der Mausohren. Sie ist 4,5–5,5 cm groß (Flügelspannweite: 25–29 cm). Ihre Oberseite ist braun bis rötlichbraun, der Bauch ist weißlich …

Myotis bechsteinii Säugetiere
Bergkronwicken-Widderchen Bergkronwicken-Widderchen

Das Bergkronwicken-Widderchen ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Widderchen (Zygaenidae) (TMD 2020) und eine Indikatorart für sehr lichte Steppenheidewälder. Die endemische …

Zygaena fausta Schmetterlinge
Bergporling Bergporling

Der Bergporling ist ein relativ großer, bis zu 50 cm breiter und nicht selten einige Kilogramm schwerer, vielhütiger Porling mit relativ weiten Poren. Die Art wächst als Schwächeparasit und …

Bondarzewia mesenterica Pilze
Berliner Prachtkäfer Berliner Prachtkäfer

Der Berliner Prachtkäfer (auch Eckfleckiger Zahnflügel-Prachtkäfer) ist ein Käfer aus der Familie der Prachtkäfer und der Unterfamilie der Buprestinae. In Baden-Württemberg besiedelt er vor allem …

Dicerca berolinensis Xylobionte Käfer
Blattloses Koboldmoos Blattloses Koboldmoos

Sehr kleines, stark reduziertes einjähriges Pionier-Moos auf Nährstoffarmen Böden. Die Art zeichnet sich dadurch aus, dass meist nur der Sporophyt (Kapsel und Seta (Stängel)) sichtbar sind.

Buxbaumia aphylla Moose
Borken-Schwefelflechte Borken-Schwefelflechte

Die leuchtend gelbe Krustenflechte kommt in Wäldern bevorzugt auf alten Eichen, sowie auf anderen alten Laubbäumen und Weißtanne vor. Die Bäume werden stets an regengeschützten Flanken und in …

Chrysothrix candelaris Flechten
Brachygonus ruficeps Brachygonus ruficeps

Brachygonus ruficeps gehört zu den sogenannten Urwaldreliktarten. Diese Arten haben sehr spezifische Ansprüchen bezüglich urwaldähnlichen Habitatstrukturen, die in unserer Kulturlandschaft nur noch …

Brachygonus ruficeps Xylobionte Käfer

10 von 74 Arten