Management-Konzept:

Name Wissenschaftlicher Name Artengruppe WZA N2000 JWMG
Auerhuhn Auerhuhn

Das Auerhuhn ist eine Vogelart aus der Familie der Fasanenartigen (Phasianidae) und der Ordnung der Hühnervögel (Galliformes). Es ist zugleich der größte Hühnervogel Europas. Es besiedelt Nadel-, …

Tetrao urogallus Vögel
Bunthalsiger Mehlwurmkäfer Bunthalsiger Mehlwurmkäfer

Tenebrio opacus gehört zu den sogenannten Urwaldreliktarten (MÜLLER 2005). Diese Arten haben sehr spezifische Ansprüchen bezüglich urwaldähnlichen Habitatstrukturen, die in unserer Kulturlandschaft …

Tenebrio opacus Xylobionte Käfer
Braunes Torfmoos Braunes Torfmoos

Das brauen Torfmoos ist ein klein Vertreter der Gruppe der Torfmoose. Anhand des schwarzen Stämmchens ist es im Gelände recht gut erkennbar. Die Art bildet in intakten Hochmooren größere Bulte. Der …

Sphagnum fuscum Moose
Brauner Eichen-Zipfelfalter Brauner Eichen-Zipfelfalter

Der Braune Eichen-Zipfelfalter gehört zur Schmetterlingsfamilie der Bläulinge (Lycaenidae). Er ist ein Paradebeispiel für die hochgradig gefährdeten Lichtwaldarten. Im Larvalstadium ist er auf …

Satyrium ilicis Schmetterlinge
Satans-Röhrling Satans-Röhrling

Der Satans-Röhrling ist ein Porling der in lichten, wärmebegünstigten Laubwäldern in Kalkgebieten vorkommt. Er geht Mykorrhizaverbindungen mit Laubbäumen ein, bevorzugt mit der Buche, und reagiert …

Rubroboletus satanas Pilze
Alpenbock Alpenbock

Der Alpenbock ist ein Käfer aus der Familie der Bockkäfer (Cerambycidae). Durch seinen Schutz auf europäischer Ebene ist der Alpenbock in allgemeineres Interesse gerückt. Sein Bild erscheint in …

Rosalia alpina Xylobionte Käfer
Zottiges Zackenmützenmoos Zottiges Zackenmützenmoos

Das Zottige Zackenmützenmoos ist die Charakterart der sonnigen Blockhalden des Schwarzwaldes. Das Moos bildet eisgraue Decken, die auf Felsblöcken locker aufliegen. Im trockenen Zustand schimmert das …

Racomitrium lanuginosum Moose
Echte Flaum-Eiche Echte Flaum-Eiche

Die Flaumeiche ist die heimische Eichenart in Baden-Württemberg mit dem geringsten Verbreitungsspektrum auf den wärmsten und trockensten Standorten. Die jüngsten Triebe der Flaumeiche sind graufilzig …

Quercus pubescens Gefäßpflanzen
Grauspecht Grauspecht

Picus canus Vögel
Berglaubsänger Berglaubsänger

Der Berglaubsänger kommt an wärmebegünstigten felsigen Steilhängen mit lichtem Kiefernwald, Kiefern-Buchen-Mischwald, sowie Eichen-Buchenwald vor mit reicher Strauch- und Krautschicht vor. Als weitere …

Phylloscopus bonelli Vögel

10 von 57 Arten